You Are Here: Home » Autobiographie » Der Taugenichts

DerTaugenichtsDer Taugenichts
von Heidrun Böhm

Taschenbuch: 54 Seiten
Verlag: Federkiel-Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3960680062
ISBN-10: 3960680066
Preis: 8,99 EUR
e-Book:
Kindle Edition: B01EK0J3E4
Preis: 3,99 EUR

Kurzbeschreibung:

Heidrun Böhm schildert am Anfang dieser biografischen Geschichte ihr Kindheitserlebnis mit ihrem Vater. Sie hat ihn als Kind nur einmal gesehen. Ihre Eltern waren geschieden. Als Kind hatte sie das nicht gestört, sie hat es als „normal“ empfunden, dass ihre Mutter Alleinerziehend war. Das war allerdings in den fünfziger und sechziger Jahren noch mit einem Stigma behaftet. „Man“ hatte einen Vater zu haben.
Erst als sie erwachsen war, lernte sie ihren Vater kennen, und stellte fest, dass er tatsächlich kein Vater für sie war. Die Geschichte, die ihr ihre Mutter später über ihre Ehe erzählte, hat sie nun aufgeschrieben. Es ist die Geschichte einer Frau, die sich alleine mit ihren Kindern durchs Leben schlagen musste, und es geschafft hat. Sie hat nicht mehr geheiratet, und den meisten ihrer Mitmenschen verschwiegen, dass sie geschieden war. War es der bequemere Weg?

Klappentext:

Mama hatte eine wichtige Arbeit im Krankenhaus. Sie arbeitete im Büro und war die Ernährerin der Familie, was Ende der fünfziger Jahre noch nicht alltäglich war. Für mich war das selbstverständlich, ich kannte es nicht anders. Einen Vater hatte ich nicht. Zumindest wurde nicht über ihn geredet.
Die Autorin schildert am Anfang dieser Geschichte ihr Kindheitserlebnis mit ihrem Vater. Als sie neun Jahre alt war, hat sie ihn zum ersten und einzigen Mal in ihrer Kindheit gesehen. Als sie erwachsen war, lernte sie ihren Vater wirklich kennen. Die Geschichte, die ihr ihre Mutter später über ihre Ehe erzählte, hat sie nun aufgeschrieben. Es ist die Geschichte, einer mutigen Frau, die ihre Kinder vor einem Taugenichts bewahren wollte.

Dies wäre auch interessant:

Schlagwörter:

Leave a Reply

© 2012 Buchvorstellung.net · Subscribe:PostsComments · Impressum · Datenschutz · AGBs · Kontakt · Kostenlose Buchvorstellung einreichen