You Are Here: Home » Autobiographie, Buchtipps » Dornenhimmel – Gefangen im Zwielicht Band 1

Cover-DorijalDornenhimmel – Gefangen im Zwielicht Band 1
von Andrea Dorijal

Broschiert: 320 Seiten
Verlag: Südwestbuch Verlag Stuttgart
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3945769171
ISBN-10: 3945769175
Preis: 14,80 EUR
e-Book: 320 Seiten
Kindle Edition: B014YPTQMO
Preis: 8,90 EUR

Kurzbeschreibung:

Mein Lebensmotto lautet: Genieße jeden glücklichen Moment, sei dankbar, dass er Dir widerfährt und trage selbst aktiv dazu bei, dass er lange Bestand haben wird, denn wer nicht für sein Glück kämpft, der hat schon verloren….
Am liebsten hätte ich die glücklichsten Momente meines Lebens eingefroren, um mich immer wieder aufs Neue an ihnen erfreuen zu können.
Weil das aber leider nicht möglich ist, habe ich versucht, viele Stationen meines Lebens in meinem Buch festzuhalten.
Meine Erzählung kann natürlich nur einen Teil meiner Erlebnisse und Erfahrungen wiedergeben.
Wenn ich die verschiedenen Etappen Revue passieren lasse, so führte und führe ich ein lebendiges, farbenfrohes und schillerndes Leben, das alles andere als eintönig, grau und alltäglich ist. Alles begann völlig unspektakulär, entwickelte sich jedoch später zu einer wahren Achterbahn negativer und positiver Robinsonaden.
Vielleicht wäre ich heute noch die naive, unerfahrene Frau mit Scheuklappen vor den Augen, die angepasst durchs Leben trottet. Menschen unterschiedlichster Art und Herkunft kreuzten meinen Weg, da blieb es nicht aus, auch schwere Enttäuschungen zu erfahren. Erleben Sie mit, wie ich schon in Teeny-Jahren zaghaft die bizarren Seiten des BDSM und meine Neigung dazu entdeckte. Wie ich mich durch Krankheiten hindurchquälte und trotzdem die wundervolle Erfahrung des Mutterglücks erlebt habe.
Meine Pfade führten mich aber auch durch etliche Widrigkeiten, ich wurde nicht nur von meinem Ex-Ehemann enttäuscht, belogen, betrogen und ausgenutzt. Trotzdem habe ich die Einmaligkeit von Freundschaft und der großen Liebe kennen gelernt.
In dem Rotlicht-Milieu, in dem ich mich heute sehr wohl fühle, bin ich eher zufällig gelandet und habe die Faszination, die es auf mich ausübte, zugelassen. Mit Sicherheit könnte man einwenden, dass vieles auch anders gelaufen wäre, hätte man …
Dornenhimmel! Auf diesen Titel kam ich, da der Weg, den ich gehen musste, um auf meine persönliche „Wolke Sieben“ zu gelangen, mit Dornen gespickt, beschwerlich und alles andere als bequem war.
Nun hat Band 1 das Licht der Welt erblickt und Band 2 wird ihm nachfolgen.
Bleiben Sie gespannt!
Andrea Dorijal

Klappentext:

Nach einer facettenreichen Jugendzeit kommt Andreas Leben durch frühe Heirat und Familienglück in geordnete Bahnen. Und genauso abrupt gerät es aus den Fugen, als ihr von einem Tag zum anderen der Boden unter den Füßen weggezogen wird.
Nach einem totalen Zusammenbruch kämpft sie sich mühsam ins Leben zurück und taucht dabei ins Rotlicht-Milieu ein. Dabei entdeckt sie eine Fähigkeit wieder, mit der sie mit 15 schon in Berührung gekommen war, jedoch der sie lange keine besondere Bedeutung einräumte: Sie versteht es, mit einer ganz besonderen Spezies der Kategorie Mann umzugehen – unterwürfige Männer liegen ihr zu Füßen.
Ihre Pfade führten sie durch aufregende Erlebnisse aber auch etliche Widrigkeiten, sie wurde enttäuscht, belogen, betrogen und ausgenutzt, dennoch rappelte sie sich wieder auf und fand im Unglück ihr Glück und begegnete ihrer großen Liebe.
Andrea beschreibt mit viel Herzblut wahre Begebenheiten aus ihrem aufregenden, „normalen“ Leben und lässt den Leser daran teilhaben, wie sie dazu kam, mit 41 Jahren ins Rotlicht-Milieu zu wechseln. In die „normale“ Welt würde ich auch heute, nicht mehr zurück kehren wollen.

Links zum Eintrag:

Homepage der Autorin:
http://www.dorijal-autorin.de

Facebook: Autorin Dorijal Andrea
https://www.facebook.com

Das e-Book bei Amazon:
http://www.amazon.de

…. und bei Weltbild:
https://www.weltbild.de

Schlagwörter:

Leave a Reply

© 2012 Buchvorstellung.net · Subscribe:PostsComments · Impressum · Datenschutz · AGBs · Kontakt · Kostenlose Buchvorstellung einreichen