You Are Here: Home » Unterhaltung » Das Spiel der Spiele(r)

StieglitzDas Spiel der Spiele(r)
– Unterhaltung       
Sascha Stieglitz  SS0017B
ISBN 9783837067538, BoD, broschiert, 180 Seiten, € 9,99

 

StieglitzAuf monokelzerfetzende Art und Weise erörtert
dieses harte Buch viele Fragen des Alltags. Hier nur
eine kleine Auswahl:
Stellt die Zensur von Videospielen eine Verletzung
der Menschenrechte dar? Braucht man ein Leben
neben dem Ego-Shooter? Existiert eine
Forschungseinrichtung, die derart geheim ist, dass
nicht einmal die Mitarbeiter selbst so genau wissen,
ob es sie gibt? Kann es jemals eine Waffe geben, die
mächtiger ist als der Diss des Battle-Rappers? Was
ist eine THC-Dechse und wie ist ihre artgerechte
Haltung? Sind Alles und Nichts zwei Paar Schuhe?
Wünscht sich jeder Friedarchie , auch ohne
Kenntnis dieses Begriffs? Werden Politiker vom
Spiel beherrscht? Und was zum Teufel ist das
überhaupt, dieses "Spiel"???


Stiegis "Das Spiel der Spiele(r)" – eine Einladung zu
einer bizarren Reise durch ein Universum voll von
allen erdenklichen Welten; manche werden einem
bekannt vorkommen, andere sind zutiefst
befremdlich, doch jede ist in höchstem Maße
verstrahlt!

 

[amazonadd=383706753X]

Sascha Stieglitz


Website

Der Autor Sascha "Stiegi" Stieglitz verbringt defnitiv mehr Zeit in den künstlichen Scheinwelten diverser Videospiele und Filme als in der Wirklichkeit. Der Einblick in seinen Kopf ist witzig, erschreckend, bizarr, auf höchstem Niveau, niveaulos, auf alle Fälle jedoch enorm unterhaltsam. An jeder Zeile erkennt man seine Liebe zur Welt der Fiktion, aber dennoch scheint die Brücke zur Realität nicht komplett abgefackelt zu sein. Im Gegenteil: Es ist genau dieser Steg zwischen Fiktion und Wirklichkeit, der die Faszination an seiner Gedankenwelt austrahlt. Stiegis Buch lässt (Alp-)Träume Wirklichkeit werden!

Von Sascha Stieglitz

 

Dies wäre auch interessant:

Leave a Reply

© 2012 Buchvorstellung.net · Subscribe:PostsComments · Impressum · Datenschutz · AGBs · Kontakt · Kostenlose Buchvorstellung einreichen