Irmi und das Geheimnis der Blumenfee

[aartikel]3990032704:right[/aartikel]Irmi und das Geheimnis der Blumenfee
von Evelyn Mayer

Gebundende Ausgabe: 227 Seiten
Verlag: Novum Pro
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 3990032704
ISBN-10: 978399003270-1
Preis: 19,90 EUR

Kurzbeschreibung:
Irmi ist ein kleines Mädchen mit viel Energie und Tatendrang. Eine Fee namens Mona begleitet Irmi während ihres wundersamesn Abenteuers. Irmi schrumpft auf die Größe eines Schmettterlinges und bekommt wunderschöne Flügel. Gemeinsam mit der fröhlichen Fee reist sie in die Vergangenheit und versucht Monas Rätsel zu lösen. Erst zum Schluss erkennt Irmi, dass das Geheimnis ihre eigene Vergangenheit und Zukunft betrifft. Irmi erfährt, dass sie Geschwister hatte, welche leider bei der Geburt starben. Irmi ist enttäuscht und traurig. Durch Monas Hilfe, hat sie genügend Mut und Kraft um mit ihren Eltern zu sprechen. “Irmi und das Geheimnis der Blumenfee” – versucht einfühlsam und voller Magie, die Schattenseiten des Lebens, aus der Sicht eines Kindes zu erzählen und zu begreifen. In der Nacht schweben die kleinen Engel herbei und verabschieden sich.

Klappentext:
Irmi verbring die Ferien bei ihrer Tante – das Wetter ist mies und ihr ist langweilig. Spannend wird ihr Aufenthalt erst, als eine der Feenstatuen im Schuppen lebendig wird. Die Fee Mona bittet Irmi um ihre Hilfe bei der Suche nach ihren Geschwistern. Ein zauberhaftes Abenteuer beginnt: Irmi lernt fliegen, wird von Tieren angegriffen und reist in die Vergangenheit. Und beinahe zufällig stößt Irmi auf ein Familiengeheimnis.

Sonstiges:
Irmi und das Geheimnis der Blumenfee, ist ein Buch voller Magie. Durch die tollpatschigen humorvollen Situationen, gelangt das Kind durch das Geschehen ohne, dass das traurige “Geheimnis” Überhand nimmt. Die Handlung entführt den Leser in ein farbenfrohes Geschehen und lässt genügend Spielraum für eigene Gedanken. Es gibt keinen bestimmten Pfad des korrekten Handelns im Umgang mit der Trauer vor, hilft dem Kind jedoch, den Tod als Teil des Lebens zu begreifen.