You Are Here: Home » Erzählung » Tantrische Erleuchtung

Tantrische Erleuchtung
von OWK Edgar Hofer

Taschenbuch: 152 Seiten
Verlag: BoD
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3839187605
ISBN-13: 978-3839187609
Preis: 14,90 EUR









Kurzbeschreibung:
Indische Kulte und Gurus, hochfliegende spirituelle Erfahrungen und psychische Ausnahmezustände. Um „Sex, Drugs und Meditation“ (so der Untertitel) geht es im neuen Buch von OWK Edgar Hofer. Um eine äußere Reise durch Indien und um eine innere spirituelle Reise zu sich selbst. Und letztendlich um „tantrische Erleuchtung“, wie der Titel schon verrät.


Klappentext:
Ende der 90er-Jahre entscheidet sich ein erfolgreicher Programmierer radikal für seine spirituelle und tantrische Suche. Schmeißt alles hin, verkauft und verschenkt sein Hab und Gut, und begibt sich auf eine sein ganzes Leben auf den Kopf stellende Reise durch Indien.

Dort trifft er auf Meister, Scharlatane, Gurus, wird Sannyasin und Yogi, erfährt tantrische Abenteuer, spirituelle Höhenflüge und psychische Abstürze, begräbt Illusionen und Hoffnungen und findet langsam jenes Tantra, das „nirgendwo und überall“ ist.

OWK’s neues Buch berichtet über eine tiefe Wandlung, über radikale Suche und ebenso radikales Hingeben. Über ein Rasen und über ein Anhalten und letztlich über ein überraschendes Finden. Erst im Sich-Ergeben stirbt der Autor in sich selbst hinein, findet Gott und Göttin ewig vereint, sich selbst als Alles und Nichts und das Sein als lebendige Stille im ewigen Moment.

Ein Buch über eine Reise, die (k)ein jähes Ende fand.

Über den Autor:
OWK Edgar Hofer


Dies wäre auch interessant:

Schlagwörter: ,

2 Comments

  1. Patrick Wiesn sagt:

    Interessantes Thema! Gibt es von ihnen noch weitere Bücher oder ist dies ihr erstes Werk? Und wofür steht das OWK bei Edgar Hofer?

  2. OWK sagt:

    Hallo,
    ist mein fünftes Buch… – die ersten vier waren alle reine Sachbücher (ebenfalls zu spirituellen Themen wie "Erleuchtung", "Kundalini", "Satsang" etc), und erschienen unter dem Autorenpseudonym "OWK", in den Jahren 2001-2006. Das neue Buch ist nun in Erzählform geschrieben, als Rückblick und "Reisebericht".

    OWK: War Anfang der 2000er mein "Traveller-Nickname", stand damals für "one who knows" 😉 – und mittlerweile für das unverfänglichere "Ohne weiteren Kommentar"… 😉

Leave a Reply

© 2012 Buchvorstellung.net · Subscribe:PostsComments · Impressum · Datenschutz · AGBs · Kontakt · Kostenlose Buchvorstellung einreichen