Verzeihen heisst nicht vergessen

[aartikel]3939257028:right[/aartikel]Verzeihen heisst nicht vergessen
von Gabriela Nicolosi

Taschenbuch: 110 Seiten
Verlag: PEBO Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3939257028
Preis: 9,50 EUR







Klappentext:
In jungen Jahren steht man zwar schon voll im Leben, ist aber nicht gefeit vor den Tücken desselbigen. Was tun, wenn man in den Sumpf von Drogen, Gewalt und Todesangst gerät? So geschah es plötzlich und ohne Vorwarnung der Autorin, die in diesem Buch schonungslos offen darüber berichtet, wie ihr Leben mit einem drogenabhängigen Mann verlief und wie es heute ist, mit den Narben der Vergangenheit zu leben. Die nie enden wollende Odyssee aus Hoffnungslosigkeit, Zuversicht, Freude, gefolgt von derben Rückschlägen und Angst vor dem Morgen kann ein junges Leben in nur einem Atemzug zerstören.

Auf 110 spannenden Seiten dieser Romanografie erlebt der Leser „Leben pur“ aus einer ganz anderen als der gewohnten Sicht. Die Handlungsorte des Buchs sind Deutschland und Sizilien. Daher findet auch die Mafia in der Geschichte ihren Platz. Da Orte und Namen teilweise geändert wurden, die Geschichte aber auf Tatsachen beruht, entstand der Begriff Romanografie.