You Are Here: Home » Gut zu wissen » Widerreden – 60 Jahre Friedenspreis

„Widerreden – 60 Jahre Friedenspreis“: Jubiläums-Ausstellung macht Station in Marl

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels von 1950 bis heute, dokumentiert in Bild und Text / Ausstellung ab 7. Mai zu Gast in der Stadtbibliothek Marl

Im Zeichen von Frieden und Freiheit: Die Wanderausstellung „Widerreden – 60 Jahre Friedenspreis des Deutschen Buchhandels“, veranstaltet vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, kommt nach Marl. Ab Freitag, den 7. Mai 2010, werden Bilder und Texte aus 60 Jahren Friedenspreis in der örtlichen Zentralbibliothek zu sehen sein.

 

Seit 1950 ein lebendiges Symbol für die deutsche Auseinandersetzung mit Frieden und Verständigung, gilt der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels als eine der namhaftesten kulturellen Auszeichnungen der deutschen Nachkriegsgeschichte. Die Ausstellung erzählt die Geschichte des Preises von seiner ersten Verleihung bis heute. Neben Wissenswertem rund um die Preisträger erfährt der Besucher unter anderem mehr über prominente Gäste sowie Unruhen und Diskussionen im Umfeld der Verleihung.

Die kulturelle Zeitreise durch sechs Jahrzehnte kann in Marl vom 7. bis 31. Mai jeweils während der Öffnungszeiten der Bibliothek im Hauptgebäude der „insel“,  Einkaufszentrum „Marler Stern“, (Dienstag bis Freitag 10 -18 Uhr, Samstag 10-13 Uhr) besucht werden. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zur Ausstellung und ihren Stationen unter: www.friedenspreis-des-deutschen-buchhandels.de

 

 

 

 


 


 

Dies wäre auch interessant:

Leave a Reply

You Are Here: Home » Literatur » Widerreden – 60 Jahre Friedenspreis

„Widerreden – 60 Jahre Friedenspreis“:
Jubiläums-Ausstellung zu Gast in Stadtbibliothek Neuss

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels von 1950 bis heute, dokumentiert in Bild und Text / Ausstellung ab 14. April in der Neusser Stadtbibliothek / Lesung mit György Konrád am 26. April

Read more…

Dies wäre auch interessant:

Leave a Reply

© 2012 Buchvorstellung.net · Subscribe:PostsComments · Impressum · Datenschutz · AGBs · Kontakt · Kostenlose Buchvorstellung einreichen