Buchwerbung
Allgemein

Kleine Seelen in seinen Händen

Im Westfalenpark wird eine Mädchenleiche gefunden. Der Kommissar Herr Baumann, der noch immer an dem Verlust seiner Kollegin leidet, wird mit der Lösung des Falles beauftragt. Ein geistesgestörter Kindermörder hält die Stadt in Atem, der Kinder langsam zu Tode quält. Als ein weiteres Kind vermisst wird, beginnt für Herrn Baumann ein Wettlauf gegen die Zeit. Informationen zum/zur Autor/in:Der 1974 in […]

Buchwerbung
Allgemein

Kleine Seele du sollst gehorchen

Anna verliert bei einem Autounfall beide Eltern und wird in einem Heim untergebracht. Schnell merkt Anna, dass die Kinder alle still und leise sind. Sie scheinen total eingeschüchtert zu sein. Es dauert nicht lange, bis sie selbst das grausame Regime der Nonnen kennen lernt und feststellt, dass sie wie Sklaven gehalten werden. Ohne Rücksicht auf ihre körperliche oder seelische Gesundheit […]

Buchwerbung
Allgemein

Es ist alles viel großartiger!

Inhalt in Worten. Das Lebenshirn. Das Überhirn, fester und ein beweglicher Teil. Wer ist für unser Leben, unsere Gesundheit zuständig? Warum schlafen wir? Warum träumen wir? Was ist Bewusstsein? Das Gehirn, nur ein Arbeiter. Das Ich, der Wille. Die Seele, nur eine Angestellte. Erkenntnisse im Traum. Was läuft im Kopf in einer Krisensituation ab? Warum terminale Geistesklarheit ? Was passiert […]

Buchwerbung
Allgemein

Ich sage dir, warum du stirbst

Es ist ein kalter Tag im März, genauer gesagt der 25. März. Die Sonne scheint in der Kleinstadt und im Dorf wird es mit der Zeit zunehmend dunkler. An diesem Tag verschwindet alle zwei Jahre ein Mensch. Ohne Abschiedsbrief. Spurlos. Als angehende Journalistin informiert sich Layla über die Vorfälle, die sich in ihrem Heimatdorf abspielen. Dabei stößt sie auf angsteinflößende […]

Buchwerbung
Allgemein

Viva Rex oder die Suche nach sich selbst

Zum König oder zum Narren muss man geboren sein. Der Geliebte aus dem Volk des Moses ist sich sicher, dass er zum König erwählt ist. Doch um sein Ziel zu erreichen muss er sich Prüfungen und übernatürlichen Widersachern entgegenstellen. Außerdem gehören Arroganz und Zorn nicht zu den rühmlichsten Tugenden eines Regenten. Buchautor/in: David Gerson Rolinger