Buchwerbung
Literatur, Kunst & Kultur

DER BAYERISCHE GRIOT

Tormenta Jobarteh nimmt den Leser mit auf die Reise seines außergewöhnlichen Lebens. Spannend wie ein Abenteuerroman. Gewürzt mit Humor und tiefen Einsichten in den Alltag und die universellen Weisheiten fremder Kulturen. Nach dem Motto „Lebe deinen Traum“ rebelliert er gegen die Enge seiner Kindheit und Jugend. Er will Musiker werden. Ohne Zögern folgt er dem Ruf nach Afrika, wo er […]

Buchwerbung
Tagebuch, Biografie & Autobiografie

Geradeaus…Mein Leben und Udo Jürgens

Als Timo kehrt der Autor zurück in seine Kindheit und beschreitet den Weg seines Lebens noch einmal neu: mit Brüchen, doch immer geradeaus. Viele Fragen stellen sich ihm, ausgelöst durch durch die Lieder von Udo Jürgens.Viele seiner Lieder begleiten ihn seit fast sieben Jahrzehnten. Auch Timo sagt immer und ehrlich seine Meinung. Udo Jürgens gibt ihm immer wieder neuen Mut […]

Buchwerbung
Reise & Abenteuer

Apéro um zwölf: Von zweien, die auszogen in Frankreich zu leben

Die Autorin Ines Sachs und ihr Mann beschließen, Deutschland den Rücken zu kehren und ein Leben an der Sonne Südfrankreichs zu leben. In diesem Buch beschreibt sie liebevoll und mit einer großen Portion Humor ihre Auswanderung: wie aus dem Traum ein Plan wird (denn nicht umsonst ist sie mit einem Projektleiter verheiratet), die kleinen Schwierigkeiten und großen Hürden, die es […]

Buchwerbung
Buchwerbung

Ein (sudeten) deutscher Junge und was aus ihm geworden ist

Tauchen Sie ein in die fesselnde Erzählung von ‚Die Geschichte meines Lebens‘, ein tiefgründiges Werk, das die vielschichtige Familiengeschichte des Autors durch die Wirren des 20. Jahrhunderts verfolgt. Von den Wurzeln im Heiligen Römischen Reich bis zur Neuzeit erleben Sie eine bewegende Reise durch die Geschichte, geprägt von Krieg, Vertreibung und dem Wandel der Zeit. Dieses Buch ist nicht nur […]

Buchwerbung
Ratgeber & Lebenshilfen

HOCHGEN©

Im Alter von drei Jahren nimmt die Autorin etwas wahr, was ihr Angst macht. Da sie sich von den Eltern missverstanden fühlt und keinen Halt im familiären Umfeld findet, glaubt sie zuerst, sie sei adoptiert. Als sie mit zunehmendem Alter auf immer mehr Geheimnisse und Ungereimtheiten stößt, stellt sie sich die Frage: „Wer bin ich und warum tut es weh?“ […]