Kurzgeschichten & Anthologien

Das rote Tuch. Eine phantastische Reise durch die Zeit – Anthologie

Das rote Tuch ist Mordwerkzeug und Talisman, reizt den Stier im Manne und stimmt den Teufel milde: In zehn Epen im Miniformat erzählen neun Autorinnen und Autoren ihre Sicht auf dieses geheimnisvolle Stück Stoff und reichen sich den Staffelstab durch Zeit und Raum weiter. Die Reise führt vom minoischen Kreta zu den Goldsuchern in Brasilien, auf den mittelalterlichen Scheiterhaufen, macht […]

Kurzgeschichten & Anthologien

Beaglemeute unplugged oder Liebe von A-Z

Arko ist der perfekte Familienhund. Für ihn gibt es keine Grenzen: Ihm ist kein Zaun zu hoch, kein Weg zu weit, keine Wurst zu vegetarisch und kein Popcorn salzig genug. Seinen Job als Mittelpunkt der Familie nimmt er sehr ernst. Er betätigt sich als ambitionierter Spielgefährte, talentierter Therapeut, fitter Joggingpartner und Tröster beim Empty-Nest-Syndrom. Aber vor allem ist Arko unser […]

Kurzgeschichten & Anthologien

Die verborgene Magie des Winters

Einfühlsam erzählt die Autorin in fünf Geschichten über eine Jahreszeit, die es wie keine andere vermag, Menschen einander näher zu bringen. Wenn der Winter Einzug hält, die Tage kürzer und die Nächte länger werden, ziehen wir uns zurück und halten inne. Wir besinnen uns auf das, was wirklich zählt – das Füreinander, das Miteinander und die Kostbarkeit der Zeit. In […]

Kurzgeschichten & Anthologien

Das Leben ist ein Pokerspiel, das Schicksal gibt die Karten

Geschichten mit Überraschungseffekt sind die Spezialität der Autorin Christine Rieger. Auch in ihrem vierten Kurzgeschichten-Band hat sie alltägliche Begebenheiten gesammelt und zu spannenden oder humorvollen Erzählungen verarbeitet. So steht zum Beispiel ein ganzen Schloss zum Verkauf; eine Kreuzfahrt ans Nordkap wird zum Wendepunkt in Marias Leben; ein Bauingenieur legt sich mit dem Bürgermeister an, und natürlich wird auch die allgegenwärtige […]

Kurzgeschichten & Anthologien

Kleines Virus – große Plage

Satirische Betrachtung eines vollkommen verrückten Jahres … Das Jahr 2020 wird ohne Zweifel als „Corona-Jahr“ in die Geschichtsbücher eingehen. Nichts ist mehr, wie es früher war. Tag und Nacht berichten die Fernsehsender von der Pandemie. Verhüllte Gesichter prägen das Straßenbild; Maske, Abstand, Homeoffice und Skype heißen die neuen Zauberworte. Mit einer großen Portion Galgenhumor begegnet die Autorin den Herausforderungen, die […]