Das Leben ist ein Pokerspiel, das Schicksal gibt die Karten

Geschichten mit Überraschungseffekt sind die Spezialität der Autorin Christine Rieger. Auch in ihrem vierten Kurzgeschichten-Band hat sie alltägliche Begebenheiten gesammelt und zu spannenden oder humorvollen Erzählungen verarbeitet. So steht zum Beispiel ein ganzen Schloss zum Verkauf; eine Kreuzfahrt ans Nordkap wird zum Wendepunkt in Marias Leben; ein Bauingenieur legt sich mit dem Bürgermeister an, und natürlich wird auch die allgegenwärtige Corona-Pandemie literarisch aufgearbeitet.

Schon Wilhelm Busch kam vor mehr als einhundert Jahren zu der Erkenntnis: „Erstens kommt es anders, und zweitens, als man denkt“ … Ein perfektes Motto für dieses Buch!

Informationen zum Autor:
Christine Rieger, Jahrgang 1953, geboren im oberfränkischen Coburg, schreibt seit 2014 Kurzgeschichten. Repertoire: Krimis, Märchen, Fantasy, Science Fiction, Satire und Glossen auf Hochdeutsch und in Nürnberger Mundart.
Seit 2017 sind fünf Bücher der Autorin erschienen. Drei weitere sind in Planung. Außerdem ist sie in mehreren Anthologien vertreten.
Christine Rieger ist Mitglied der Autorengruppe „Wortkünstler Mittelfranken“ und des AVF (Autorenverband Franken).
Weitere Hobbys: Fotografieren, Basteln von Glückwunschkarten.
Die Autorin ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann in Nürnberg.


Buchautor: Christine Rieger

Taschenbuch
ISBN-13: 13: 9783753479743
Verlag/Herausgeber: BoD (Books on Demand)
Erscheinungsdatum: 2021-05-03
Seitenzahl: 236 Seiten
Buchpreis: 10,00 Euro

eBook
ISBN-13: 13: 9783753456072
Verlag/Herausgeber: BoD (Books on Demand)
Erscheinungsdatum: 2021-05-03
Buchpreis: 6,99 Euro