You Are Here: Home » Erzählung » Der Schatten und der Esel

Cover_RomeyDer Schatten und der Esel
von Detlef Romey

Taschenbuch: 160 Seiten
Verlag: Engelsdorfer Verlag
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3954880195
ISBN-10: 3954880199
Preis: 11 EUR

Kurzbeschreibung:
Endlich! Nach über 500 Jahren ist er zurück, Till Eulenspiegel, der Narr der Narren. Vom Mittelalter, bis in hinein die Gegenwart. Neue Abenteuer, über Dummheit, Leichtgläubigkeit und die Lust am Schalk. Till Eulenspiegel hat es wahrlich nicht verlernt uns den Spiegel vor das Gesicht zu halten. Ein falscher Narr schrieb diese “Historien” nieder, mit Illustrationen. Ein falscher Narr? Der Autor ist Komiker und wurde einst mit einem Till-Preis ausgezeichnet, da er im Geiste Tills agiert. Inzwischen ist es das dritte Eulenspiegel Buch und ein Ende ist nicht abzusehen.

Klappentext:
Till Eulenspiegel trifft auf Nasreddin Hodscha. Der Humor des Abendlandes trifft auf den Humor des Orients. Zwei Religionen, zwei Welten, das nicht einiger absurder und geistreicher Dialoge entbehrt und wo es von Eseln nur so wimmelt. Tills Esel »Pfaffe« und Nasreddins Eselin »Maria«, die auch noch schwanger, geraten mit ihren närrischen Helden in eine haarsträubende Geschichte. Wer jedoch glaubt, einen griechischen Zahnarzt hereinzulegen, der wird eines besseren belehrt.

Dies wäre auch interessant:

Schlagwörter:

Leave a Reply

© 2012 Buchvorstellung.net · Subscribe:PostsComments · Impressum · Datenschutz · AGBs · Kontakt · Kostenlose Buchvorstellung einreichen