Die Aufseherin – Der Fall Marianne Essmann

In Rochlitz existierte von September 1944 bis März 1945 ein Außenlager des KZ Flossenbürg. Die dort ansässige Rüstungsfirma Mechanik GmbH nutzte, wie fast alle großen und viele mittelständische Unternehmen, KZ-Häftlinge für den Bedarf der Kriegsindustrie. Das Außenlager Rochlitz war eines von fast neunzig Außenlagern, die dem Stammlager Flossenbürg angeschlossen waren. Im Jahr 1948 musste sich die Kommandantin Marianne Eßmann vor einem ostdeutschen Gericht in Chemnitz verantworten.

Dieses Buch stellt die erste historische Aufarbeitung des Prozesses über das KZ-Außenlager Rochlitz dar.

Seiten: 74 Seiten
ISBN-13: 9783755708445
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsdatum: 13.05.2022
Sprache: Deutsch

Der Autor im Social Media:
Facebook: Lorenz Ingmann

Informationen zum/zur Autor/in:
Der Autor Lorenz Ingmann ist an verschiedenen Projekten mit Zeitzeugen beteiligt. Er versteht es auch, längst vergessene Akten und andere Quellen zu erschließen und fachgerecht aufzubereiten, um sie in einem lebendigen Text zum Sprechen zu bringen. Damit liefert er einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung der Erinnerungskultur.

Buchautor/in: Lorenz Ingmann

Verfügbar bei:

Buch kaufen:


*Direktlink zu einem Buchshop (nach Verfügbarkeit normaler Link oder Affiliate/Werbelink)