STATION NEUN

Ich leide an einer Angststörung. Ein Medikament macht die Krankheit erträglicher. Aber es macht auch abhängig. Bald nehme ich das Mittel täglich. So lange, bis kein Weg mehr an einem Entzug vorbeiführt. Auf Station Neun, der Entzugsstation eines Krankenhauses, werde ich langsam von der Droge entwöhnt. Da sind Alkoholiker, Medikamenten- und Drogenabhängige. Bunt zusammengewürfelt in der sterilen Krankenhausatmosphäre. Der Entzug führt mich an den Rand des Wahnsinns.

Buchautor/in: Anton M. Berger

Taschenbuch
ISBN-13: 978-3-944771-38-0
Verlag/Herausgeber: A.FRITZ VERLAG
Erscheinungsdatum: 2021-10-01
Seitenzahl: 54 Seiten
Buchpreis: 9,95 Euro