Kein Bild
Literatur, Kunst & Kultur

Infos zur Buchpreisbindung

Buchpreisbindung: Referenzdatenbank schafft Rechtssicherheit Verbindliche Preisangaben bereits für über 600.000 lieferbare Bücher möglich / Vergleich mit Onlinehändler Amazon Die Buchbranche zieht an einem Strang: Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels, die buchhändlerische Genossenschaft eBuch e.G. und der Onlinehändler Amazon werten einen abgeschlossenen umfassenden Vergleich als zukunftsweisend, mit dem sieben Musterprozesse beigelegt werden konnten, in denen um falsche Preise preisgebundener Bücher im […]

Kein Bild
Literatur, Kunst & Kultur

Literatur wird sozial

Kritiker warnen vor Multitasking beim Lesen "Popular Highlights": Literatur wird "sozial" Auf Amazons E-Reader Kindle hat nun eine Entwicklung begonnen, die zunehmend auf Kritik stößt: Über sogenannte "Popular Highlights" werden die Leser eines Buches vernetzt, können Passagen unterstreichen und damit auch für andere hervorheben, berichtet die New York Times.