Ade Avatar: Schritte in die Freiheit

Ihr Kind weist eine scheinbar problematische bis krankhafte Internetnutzung auf? Sie sind nicht allein. Eine halbe Million Familien stehen in Deutschland vor dem gleichen Problem. Ratlosigkeit, Stress und Angst dominieren das Verhalten. In diesem Buch finden Sie einen Leitfaden, der Jugendlichen und Angehörigen mit klar definierten Methoden und Techniken aus der Krise hilft. Wer könnte Betroffene und Angehörige besserer verstehen als ein ehemalig Süchtiger? Der Autor Florian Buschmann konnte sich selbst aus der Sucht befreien. Seine persönlichen Erfahrungen, das Wissen von Psychologen und vielseitige Therapieansätze prägen dieses kompakte Buch. Somit halten Sie den Ausweg in Ihrer Hand.

Informationen zum Autor:
Der Jungautor Florian Buschmann studiert Psychologie, befasst sich mit NLP und arbeitet mit Computersüchtigen. Er befand sich bis 2018 selbst in einer Computersucht und schaffte es aus eigener Kraft sich zu befreien. Als ihm klar wurde, dass seine Erfahrung kein Einzelfall war, begann er sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Mit Psychologen und Therapeuten entwickelte er die Drei-Schritt-Methode, mit welcher Eltern ihre Kinder aus der Sucht befreien können. Diese ist in seinem Buch aufbereitet, welches zusätzlich ein tiefgründiges Verständnis des Phänomens der Computersucht ermöglicht. In diesem Sinne steht Ade Avatar für die Befreiung aus der Sucht und die Wiederkehr zur Wirklichkeit.

Buchautor: Florian Buschmann