Die Meuchelmörder-Chronik 1

Eine mysteriöse Seuche befällt die Hauptstadt der Menschen auf Erdenheim und verbreitet Tod und Verfall. Der habgierige Fürst beschuldigt die Hortlinge in den Sümpfen und schickt ganze Generationen in einen verlogenen Krieg. Auf der Suche nach Rache kehrt der angebliche Deserteur Krayac in eine Welt zurück, in der sich die Reichen hinter hohen Mauern verstecken und die Schwermut sich unter der verarmten Bevölkerung ausbreitet. Doch bevor Krayac die Wahrheit über die Herkunft der Seuche erfährt, muss er sich einer Gilde todbringender Meuchelmörder stellen.

Der Autor im Social Media:
Instagram: @max.varun

Informationen zum Autor:
Max Varûn schrieb seinen ersten Fantasyroman als mittelloser Punk auf der Straße und erreichte die Bestsellerliste im Verlag TWENTYSIX. Der leidenschaftliche Gamer lebt mit seiner Familie in Augsburg und arbeitet heute als studierter Gefängnispsychologe. Inspiriert wird er von seinen literarischen Vorbildern R.A. Salvatore und Bernhard Hennen. In seinen Werken ruft der Autor das bislang unbekannte Fantasyvolk der Hortlinge ins Leben.

Buchautor: Max Varûn

Kindle
ASIN: B09BBKLFD7
Verlag/Herausgeber: Amazon/Selbstverleger
Erscheinungsdatum: 2021-10-02
Seitenzahl: 150 Seiten
Buchpreis: 2,99 Euro

Verfügbar bei:

Buch kaufen:

*Direktlink zu einem Buchshop (nach Verfügbarkeit normaler Link oder Affiliate/Werbelink)