Kurzgeschichten & Anthologien

Kleines Virus – große Plage

Satirische Betrachtung eines vollkommen verrückten Jahres … Das Jahr 2020 wird ohne Zweifel als „Corona-Jahr“ in die Geschichtsbücher eingehen. Nichts ist mehr, wie es früher war. Tag und Nacht berichten die Fernsehsender von der Pandemie. Verhüllte Gesichter prägen das Straßenbild; Maske, Abstand, Homeoffice und Skype heißen die neuen Zauberworte. Mit einer großen Portion Galgenhumor begegnet die Autorin den Herausforderungen, die […]

Kurzgeschichten & Anthologien

That’s Life … bunt wie die Farben des Regenbogens

Bunt wie die Farben des Regenbogens sind die Geschichten, die uns die Autorin in ihrem dritten Buch präsentiert. Wir begleiten eine Gruppe von Studenten auf ihrer Radtour durch Frankreich, gehen mit einer Autorin auf Kreuzfahrt und besuchen ein Gospelkonzert. Wir erleben den Alltag ruhebedürftiger Rentner und gestresster Paketboten, ärgern uns mit einer geplagten Mieterin über monatelange Renovierungsarbeiten und werfen einen […]

Kurzgeschichten & Anthologien

Das Leben ist ein großer Spaß … wenn man es nicht allzu ernst nimmt!

Kennen Sie ihn auch, diesen kleinen boshaften Kobold namens „Schicksal“, der durch Ihr Leben spukt und aus lauter Jux und Tollerei ständig Ihre Pläne durcheinanderbringt? Die Protagonisten in diesen 40 heiteren Kurzgeschichten können jedenfalls ein Lied von ihm singen! Und wenn er es wieder einmal geschafft hat, alle zur Verzweiflung zu bringen, hockt er – schadenfroh grinsend – in seiner […]

Kurzgeschichten & Anthologien

Crashkurs – Das Schicksal greift ins Lenkrad

Sie sind Polizisten, Feuerwehrleute, Banker, Schüler oder Hausfrauen – eben Menschen „wie du und ich“. Sie haben unterschiedliche Träume, Wünsche und Hoffnungen, großen und kleine Sorgen. Aber eines haben sie alle gemeinsam: Von einem Augenblick zum anderen werden sie mit Ereignissen konfrontiert, die ihr bisherigen Leben vollkommen auf den Kopf stellen. Fesselnd und detailreich, hin und wieder aber auch mit […]

Sachbücher

Der andere Jesus – Der Nichtgottessohn der nicht für unsere Sünden starb

Jesus Christus ist vermutlich die bekannteste Figur im Abendland. Er wird als Gründer der christlichen Religion angesehen und gilt in fast allen christlichen Gemeinschaften als der Erlöser der Menschheit. In der katholischen Kirche gilt die Lehre der Erbsünde, deren Folgen die Hölle – ein Ort des ewigen Schreckens – ist. „Heil“ ist also dringend geboten. Und dieses Heil liegt nur […]