Keys of Zodan: Wiederkehr Teil 1

Der Mond, die Geburtsstätte unserer Vorfahren und Ursprung allen menschlichen Lebens warf sein Licht auf die Hoffnungsboten der Freiheit. Ihre bangenden Gesichter wurden eines Nachts in blutroten Schein gehüllt. Der Weiseste verkündete die Gedanken aller unter dem Baum der Ewigkeit. Er sprach über das Leid und die Qualen, fasste die Angst und den Hass zusammen, mit denen die korrumpierte Macht über alles Leben der Welt regierte. Die Menschen hingen an seinen Lippen, während die blutigen Tränen der Tristesse ihre kummervollen Mienen hinabfielen und im verbrannten Land unter den blanken Füßen versanken.

Die Ketten der Pein durften nicht länger die Fesseln der Menschheit sein! Die vergessenen Kinder erhoben die Faust. Der Weise richtete den hölzernen Stab gen Himmel, fing die Energie des Mondes ein und ließ die Strahlen in die Gefäße der Auserwählten fahren. Ihr Schreien erfüllte die kalte Nacht. Weg und Richtung wurden geboren. Sie sind die Schlüssel des Phönix, verkörpern die Wiedergeburt der Freiheit und die Hoffnung allen Lebens. Sie, die Zeitzeugen eines Kampfes, der die Welt über Jahrtausende hinweg in Atem halten würde, öffneten ihre Augen und setzten den Zeiger der Geschichte im blutroten Licht des Mondes unter dem Baum der Ewigkeit auf Null zurück. Der Erste weist den Weg, der Zweite die Richtung. Die Bosheit verbrennt im Feuer des Phönix zur Geburtsstunde der Freiheit allen Lebens.

Der Krieg hat begonnen.

„Es ist deine Bestimmung mit mir und dem Key gemeinsam die Welt von den finsteren Schatten zu befreien“ – mit diesen Worten versucht Fatums Dienerin Raxia den 17-jährigen Milan von der Wichtigkeit seiner Existenz zu überzeugen. Der realistische Milan hält die seltsame Fremde für verrückt. Nach Ende seines kurzen Lebens muss er erkennen, dass er Meister Fatum nicht entkommt. Milans Weltanschauung wird auf den Kopf gestellt. Alles verändert sich.

Der schwarze Drache Malum, Herrscher über die Bosheit und Gebieter der Schatten, versucht den mächtigen Key an sich zu reißen, um die Menschheit zu versklaven und sich gegen Zodans Prophezeiung aufzulehnen.

Wird es Milan und Raxia gelingen, ihre Bestimmung zu erfüllen und ihren Feinden zu trotzen?

Link zur Webseite des Autors:
www.sanmahpicture.de

Der Autor im Social Media:
Instagram: sanmahpicture

Sonstige Informationen zu Buch & Autor:
Sandra Mahn wurde im Februar 1989 in Freital geboren und schreibt seit ihrer Jugend Kurzgeschichten und Fanfiktions.
"Keys of Zodan" ist ihr Debüt-Roman, der im März 2021 in lektorierter 2. Auflage erschien.

Buchautor: Sandra Mahn

Taschenbuch
ISBN-13: 979-8723685604
Verlag/Herausgeber: Independently published
Erscheinungsdatum: 2021-03-18
Seitenzahl: 379 Seiten
Buchpreis: 9,99 Euro

Kindle
ASIN: B08YPFLDMY
Verlag/Herausgeber: Independently published
Erscheinungsdatum: 2021-03-18
Seitenzahl: 289 Seiten
Buchpreis: 3,99 Euro

Verfügbar bei:

Verfügbar als:

Buch kaufen:

Taschenbuch, Kindle

*Direktlink zum Buch in einem Buchshop z.b. Weltbild.de, Amazon.com, Talia.de, ebook.de, buecher.de, Shop des Autors/Verlages etc. (je nach Verfügbarkeit normaler Link oder Affiliate/Partner/Werbelink)