Wild Card – Ein postapokalyptischer Roadtrip

Manchmal kommt alles ganz anders. Am Ende ist es doch keine Schlacht der Mächtigen und auch nicht der Klimawandel, der das Antlitz der Welt unwiederbringlich verändert. Es ist ein Meteorit, Krishna genannt, der die Menschheit erledigt – und das gründlich.

Die 26-jährige Kore jedoch hat überlebt. Ob das wirklich ein Glück ist, weiß sie nicht, zu groß ist die Verzweiflung und zu gespenstig die neue Welt. Während sie um jeden einzelnen Menschen trauert, den sie jemals kannte, kämpft sie fortan Tag für Tag um ihre Existenz. In ständiger Gefahr, zu verhungern oder zu erfrieren, verstrahlt oder verschüttet zu werden, beginnt die junge Frau eine strapaziöse Reise. Die Suche nach erträglichen Klimabedingungen, Nahrung und anderen Überlebenden führt sie quer durch die Welt. Kann sie es schaffen? Und sind andere Menschen in der neuen Welt wirklich etwas Gutes?

Sonstige Informationen zu Buch & Autor:
Nina Casement, '87 geboren und wohnhaft im Rheinland, entdeckte früh ihre Leidenschaft fürs Lesen - die Schreiblust folgte nicht lange danach. Während das naturwissenschaftliche Studium ihre Leidenschaft für Präzision und detaillierte Recherche förderte, prägten zahllose Bücher und Begegnungen ihre Begeisterung für Geschichten. Nach einer Reihe veröffentlichter Kurzgeschichten in verschiedenen Genres und Verlagen erschien 2018 ihr Romandebüt "Jagdsaison", dann folgte die Novelle "(K)ein Heldenleben". Der aktuelle Roman "Wild Card - Ein postapokalyptischer Roadtrip" erscheint 2020 - einem Jahr, das die Verwundbarkeit der Menschen mehr als je vorher offengelegt hat. Mehr Informationen über die reisebegeisterte Autorin sowie ihre Romanprojekte und Kurzgeschichten finden sich auf ihrer Webseite.

Buchautor: Nina Casement

Taschenbuch
ISBN-13: 978-3752625226
Verlag/Herausgeber: Books on Demand
Seitenzahl: 384 Seiten
Buchpreis: 11,99 Euro

eBook
ISBN-13: 9783752653403
Verlag/Herausgeber: Books on Demand
Seitenzahl: 384 Seiten
Buchpreis: 3,99 Euro

Kindle
ASIN: B08LRZRFJB
Verlag/Herausgeber: Books on Demand
Seitenzahl: 384 Seiten
Buchpreis: 3,99 Euro


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*