You Are Here: Home » Allgemein » Als ich verschwinden wollte: Meine Hungerjahre

Als ich verschwinden wollte: Meine Hungerjahre
von Carina Lechner

Taschenbuch: 158 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-1543086744
ISBN-10: 1543086748
Preis: 17,98 EUR
Kindle Edition: B06XJJY6MC

Kurzbeschreibung:
Was im Kopf eines Mädchens vorgeht, das jahrelang mit unmenschlichem Nahrungsverzicht, Bulimie und Magersucht gelebt hat, will ich in diesem Buch offen bekennen. Du wirst verstehen, wie sich magersüchtige Mädchen fühlen. Und du wirst erfahren, wie mir meine Familie, meine Freunde und vor allem der Glaube geholfen haben, meine Mauer aus Angst Stück für Stück niederzureißen.

Klappentext:
„Ich bin spindeldürr, alle Knochen stechen durch die Haut. Meine Augen wirken noch größer, da sie tief in die Höhlen gesunken sind. Im Spiegel sehe ich aus, wie ein erschrockenes Skelett. Aber ich hungere weiter.“
Über eine halbe Millionen Frauen in Deutschland sind magersüchtig. So wie Carina, die schon als Teenager verrückt war nach Essen und Erbrechen – bis sie mit 1,72 Metern Körpergröße nur noch 41 Kilo wog und beinahe gestorben wäre.
In dieser schonungslosen Lebensbeichte schildert die heute 22-Jährige, wie sie den Kampf gegen die Magersucht gewann.

Sonstiges:
Besonders junge Mädchen neigen dazu, in Essstörungen hineinzuschlittern. Aber in vielen Fällen handelt es sich auch um Männer, oder auch sehr viel reifere Personen. Ob aus dem Wunsch heraus, einem Schönheitsideal entsprechen zu wollen, anhand von Depressionen oder dem Wunsch nach Kontrolle – jedes Krankheitsbild hat seine eigenen Hintergründe und seine eigene Geschichte dazu. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten zu spekulieren, warum jemand an einer Essstörung erkrankt ist. Aber zu 100% kann man wohl nie festlegen, warum eine normale Nahrungsaufnahme nicht mehr möglich ist . Die Statistiken sprechen für sich. Sie zeigen, wie groß das Thema „Essstörung“ in unserer Gesellschaft geschrieben wird:
Rund fünfzehn Prozent der Magersüchtigen sterben an den Folgen der Erkrankung. In Deutschland sind etwa 100.000 Frauen zwischen 15 und 35 Jahren magersüchtig. Sechsmal so viele leiden unter Bulimie, also Ess-Brech-Sucht.

Schlagwörter:

Leave a Reply

© 2012 Buchvorstellung.net · Subscribe:PostsComments · Impressum · Datenschutz · AGBs · Kontakt · Kostenlose Buchvorstellung einreichen