You Are Here: Home » Buchtipps, Sachbuch » Die Bestie des Gévaudan: Der verheerende Feldzug einer verschleppten Kreatur

Cover-TaakeDie Bestie des Gévaudan: Der verheerende Feldzug einer verschleppten Kreatur
von Karl-Hans Taake

e-Book: 104 Seiten
Verlag: Kindle Edition
Sprache: Deutsch
Kindle Edition: B00WOM8RD4
Preis: 4,95 EUR

Kurzbeschreibung:

In den Jahren 1764 bis 1767 fielen in Südfrankreich etwa einhundert Menschen Raubtierangriffen zum Opfer. Die sorgfältig dokumentierte Angriffsserie ist eine der mysteriösesten und unheimlichsten Episoden der Frühen Neuzeit Europas. Dieses eBook schildert die Angriffe und bietet eine zoologische und statistische Analyse der historischen Dokumente.

Klappentext:

In den 1760er Jahren wurden in der damaligen südfranzösischen Provinz Gévaudan und in angrenzenden Gebieten etwa einhundert Kinder, Jugendliche und Frauen von einer fremdartigen “Bestie” getötet; zahlreiche weitere Menschen überlebten die Angriffe, etliche schwer verletzt. Die Angriffsserie ist durch eine Vielzahl historischer Dokumente belegt und wird von Wissenschaftlern nicht infrage gestellt. Die “Bestie” zeigte ein ungewöhnliches und für die bäuerlichen Gemeinschaften des Gévaudan höchst bedrohliches Verhalten: Sie überfiel Menschen nicht nur auf Viehweiden und Feldern, sondern drang sogar in Dörfer ein, um Bewohner vor ihren Häusern zu erbeuten. Das Auftauchen der “Bestie” hatte auch in wirtschaftlicher Hinsicht dramatische Folgen für die ohnehin völlig verarmte Region: Der Handel kam weitgehend zum Erliegen, die Felder wurden nicht mehr bestellt. Historiker, die sich mit den damaligen Ereignissen befassen, kommen zu dem Schluss, Wölfe oder eine Hybride aus Wolf und Haushund hätten die Angriffe verursacht. Diese Ansicht steht allerdings im Widerspruch zu Berichten der Angegriffenen und jener, die ihnen zu Hilfe eilten oder die “Bestie” verfolgten. Außerdem ist die Wolfshypothese nicht mit zoologischen Fakten in Einklang zu bringen. Dieses Buch zeichnet die Geschichte der “Bestie” und ihrer Opfer nach, es widmet sich ausführlich der Identität des Tieres und belegt, dass sich im Gévaudan eine menschengemachte Katastrophe ereignete.

Sonstiges:

English edition: The Gévaudan Tragedy. The Disastrous Campaign of a Deported ‘Beast’ (Kindle Edition, amazon.com, ASIN: B019FPLCGG). This eBook describes the attacks of the Beast of Gévaudan, presents a zoological and statistical analysis of the historical documents, and is dedicated extensively to the identity of the Beast.

Links zum Eintrag:

Das e-Book bei Amazon:
http://www.amazon.de

http://www.amazon.com

Buchtipp – Welt der Wunder:
http://www.weltderwunder.de

Schlagwörter:

Leave a Reply

© 2012 Buchvorstellung.net · Subscribe:PostsComments · Impressum · Datenschutz · AGBs · Kontakt · Kostenlose Buchvorstellung einreichen