Gefährten der Hoffnung – Eriks Suche

In einer zerstörten Welt, bewohnt von Mutanten und erwachten Wesen, findet Erik seine große Liebe: Irinskat. Alles scheint perfekt. Doch dann schlägt das Schicksal zu. Irinskat und ihre Tochter Nanuk werden von Plünderern entführt. Kann Eriks vierbeiniger Gefährte Odin, ein riesiger Bärenhund, helfen, Irinskat zu retten? Und welche Rolle spielt Giada, die italienische Kriegerin, der sie unterwegs begegnen? Während der Suche tritt immer häufiger Eriks Geheimnis zutage. Wird das seine Familie retten oder seine Gefährten in den Untergang reißen?

Zach, der Waldkauz, ist Nanuks Freund. Er unterstützt die Gefährten als Kundschafter und erzählt ihre Geschichte auf seine ganz eigene Art und Weise.

Link zur Webseite des Autors:
www.ruhrpottstory.com

Der Autor im Social Media:
Facebook: jorkrae
Twitter: JoergKraemer1
Linkedin: Jörg Krämer
Pinterest: jrgsbrenhundundstorywelt
Instagram: jorg.kramer.35

Informationen zum Autor:
Jörg Krämer ist 1966 in Witten geboren und arbeitet als Betreuer im offenen Strafvollzug. Seine Hobbys sind Kampfsport, Lesen, Hunde und seit einigen Jahren auch Schreiben. Begonnen hat alles mit seinem Germanischen Bärenhund “Odin”. Die Rasse hat ihn so begeistert, dass er angefangen hatte Internetartikel über GBH`s zu verfassen, und gipfelte darin, dass er 2012 das Buch “Germanischer Bärenhund- Portrait einer außergewöhnlichen Hunderasse” veröffentlichte. Zeitgleich hat er einen Fernkurs bei der “Schule des Schreibens” absolviert. Anschließend hat er aus den Aufzeichnungen seiner verstorbenen Großmutter zwei Romane verfasst. Im Dezember 2019 konnte er dann seinen ersten Fantasyroman, seinem eigentlichen Genre, veröffentlichen.

Buchautor: Jörg Krämer

Verfügbar bei:

Buch kaufen:

*Direktlink zu einem Buchshop (nach Verfügbarkeit normaler Link oder Affiliate/Werbelink)