You Are Here: Home » Buchtipps, Liebesroman » Das Glück kennt kein Erbarmen

Cover-das-glueck-kennt-kein-erbarmenDas Glück kennt kein Erbarmen
von Harald Schmidt

Taschenbuch: 216 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-1517373368
ISBN-10: 1517373360
Preis: 7,99 EUR
e-Book: 216 Seiten
Kindle Edition: B013G5GLA8
Preis: 2,99 EUR

Kurzbeschreibung:

Die Misshandlungen ihres gewalttätigen Ehemannes treiben Nicole fast in den Freitod. Nur der selbstlose Einsatz eines älteren Mannes rettet sie. Dieser stellt sein heimliches Verliebtsein zurück hinter die Hilfe für Nicole. Unerwartete Wendungen und ergreifende Dialoge fesseln bis zum überraschenden Ende. Ein Roman, der auf billige Erotik verzichtet und die wahre Liebe, sowie die echte Freundschaft in den Vordergrund stellt. Kein Buch für zarte Gemüter.

Klappentext:

Als Nicole den Verlockungen des Manfred Kirchner verfällt, glaubt sie noch, den Richtigen für ein bleibendes Glück gefunden zu haben. Als das Monster die Maske fallen lässt, ist es für Nicole schon zu spät. Sie muss für ihren Hang zu diesem Männertyp einen sehr hohen Preis bezahlen. Sexueller Missbrauch, brutalste Misshandlungen und die kriminellen Machenschaften dieses Mannes treiben Nicole fast bis zum Freitod. Ihr Weg kreuzt den eines älteren Mannes. Nun erfährt sie, dass es auch Männer gibt, die Hilfsbereitschaft und Freundschaft notfalls über ihre eigene Sehnsucht nach Liebe stellen. Das Schicksal treibt ein makabres Spiel und zwingt zwei Menschen an die Grenze des Zumutbaren. Misshandlungen an Frauen, die Sehnsucht nach wahrer Liebe, selbstlose Aufopferung und Trennungsschmerz sind verwoben in einer tragischen Romanze, die das Herz tief berühren. Wird Nicole sich von der Bestie befreien können. Erkennt sie das wahre Glück und greift danach? Nicht nur die empfindliche Seele hat schwere Schäden erlitten. Den Leser lässt der Autor auch in diesem Buch tief eintauchen und liefert ihm Stoff für Diskussionen. Ein Roman, der zu Tränen rührt. Eine Geschichte vorzugsweise für moderne Frauen, denn Männer werden dieses Buch und den Autor hassen.

Links zum Eintrag:

Das e-Book bei Amazon:
http://www.amazon.de

Das Buch bei Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de

Der Autor bei Facebook:
https://www.facebook.com

Die Autorenseite:
http://www.haraldschmidt-ebooks.de

Der Film bei YouTube:
https://www.youtube.com

Dies wäre auch interessant:

Schlagwörter:

Leave a Reply

© 2012 Buchvorstellung.net · Subscribe:PostsComments · Impressum · Datenschutz · AGBs · Kontakt · Kostenlose Buchvorstellung einreichen