Die Flamme von Atragon

StecherDie Flamme von Atragon
– Fantasy
Rainer Stecher
ISBN 9783939698043, Asaro Verlag, Paperback, 142 Seiten, € 13,90

 

StecherSeit Jahrtausenden wachen die Feen von Atragon über die Ordnung des Lebens auf der Erde. Eine Ordnung, die durch Verrat und Machtgier eines unheilvollen Bundes plötzlich zerstört wird – in der nun das Böse überwiegt, die Angst den Mut beherrscht, der Tod über das Leben triumphiert und wo selbst die Nacht zur Ewigkeit wird.

 

Mit Gleichgesinnten deckt Adinofis, die Hüterin der Menschen, das verräterische Komplott auf. Im Strudel der Ereignisse wendet sich das Böse nun gegen Atragon, um sich selbst allmächtig über das Leben zu erheben. Vor den Toren Taurons, der letzten Bastion der Menschen, soll es zu einer alles entscheidenden Schlacht kommen, deren Ausgang in den Händen von Adinofis und dem Rat der Fünf Feen liegt.

 

 

 

 

 

 

 

Rainer Stecher
Website

Rainer Stecher wurde 1955 in Thüringen (Gotha) geboren. Seit 1987 lebt er in Berlin, hat zwei erwachsene Söhne und übt einen kaufmännischen Beruf aus.

Das Schreiben erlernte er autodidaktisch, mit endlosen Übungsseiten, eiserner Disziplin, einem Stunden- und Seitenplan und mit viel Verzicht. Zahlreiche Versuche landeten daher zunächst im Papierkorb, bis 2005 der erste Band der Atragon-Trilogie »Die Flamme von Atragon« veröffentlicht wurde. Ein Jahr darauf erschien der zweite Band »Rückkehr nach Atragon«. Mit der Veröffentlichung des dritten Bandes »Das Konzil von Atragon«, im Oktober 2007, fand die Trilogie ihre Vollendung.

Für 2008 ist die Veröffentlichung des Gesamtbandes der Trilogie geplant, mit zahlreichen Neuerungen, zusätzlichen Grafiken und einem Anhang, der die detaillierten Beschreibungen der Welt um Atragon zum Inhalt hat. Ebenso ist ein Zusatzband geplant, der die Ereignisse vor Beginn des ersten Bandes erzählt.

In den Jahren seit 2005 kamen zahlreiche Epikdichtungen hinzu, die in Gänze der Atragon-Geschichte angelehnt sind. Ebenso, die Kurzgeschichte »Miranda« und im Dezember 07, das Kinderbuch »Spindelfink – Wie ein Spatz fliegen lernte«.

Auf der Webseite des Autors erhält man einen Einblick zu seinen Veröffentlichungen, Texten, Dichtungen, den weiteren Büchern, Lesungen, Interviews und den umfangreichen Lese- und Hörproben zur Trilogie um Atragon.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*