Melea-Die Gaben der Götter

Geflügelte Kreaturen und Mischwesen aus Mensch und Fisch haben die Insel Kalmar eingenommen. Melea, ihr Vater, die alte Hexe, der Schamane und alle anderen Einwohner, die überlebt haben, müssen fliehen. Unerklärliche Phänomene tragen sich zu und mehr und mehr wenden sich die anderen von Melea ab, die scheinbar unmenschliche Kräfte besitzt. Dass sie von den Göttern mit Gaben gesegnet wurde, um gegen den toten Gott anzukämpfen und die bekannten Welten zu retten, ahnt niemand – auch Melea nicht.

Auf der Flucht gelangen sie ins Königreich Mesu, wo sich Königin Nalia der Fliehenden annimmt. Ein gemeinsamer, magischer Kampf beginnt, um dem toten Gott nicht die Herrschaft zu überlassen. Und dann erscheint auch noch der dunkle Prinz aus dem Schattenreich, der an Melea höchst interessiert ist …

Link zur Webseite des Autors:
alexandra-welbhoff.de

Der Autor im Social Media:
Facebook: Welbhoff
Instagram: alexandrawelbhoff

Informationen zum Autor:
Alexandra Welbhoff wurde 1977 in Baden-Württemberg geboren. Nach dem Hauptschulabschluss absolviert sie eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau. Von 1996 bis 2020 arbeitet sie bei einer großen Handelskette, die Filiale wurde jedoch im November 2020 geschlossen.
Seither widmet sie sich ihrem Traum vom eigenen Buch. Die Autorin stellte bereits 2014 den ersten Teil der Trilogie fertig, mittlerweile ist die gesamte Trilogie vollendet und ein Nachfolgeroman geschrieben. "Melea- Die Gaben der Götter" ist ihr erstes veröffentlichtes Werk.
In ihrer Freizeit geht Alexandra Welbhoff der Landschaftsfotografie nach und angelt gerne. Heute lebt die ledige Autorin in der Nähe von der Bonn.



Buchautor: Alexandra Welbhoff

Gebundene Ausgabe
ISBN-13: ISBN 978-3-903861-73-2
Verlag/Herausgeber: Novum
Erscheinungsdatum: 2021-08-17
Seitenzahl: 662 Seiten
Buchpreis: EUR 26,90 Euro

Verfügbar bei:

Buch kaufen:

*Direktlink zu einem Buchshop (nach Verfügbarkeit normaler Link oder Affiliate/Werbelink)